Mexikanischer Wintersalat mit Kaktusblättern mit Diego

Diego Serratos

Geboren 1984 in Mexiko Stadt. Aufgewachsen in einer traditionellen Familie, lernte ich über Traditionen und von der traditionellen Küche Mexikos durch meine Indio-Großmutter Elena. Ich besuchte die deutsche Schule seit dem Kindergarten und lebe in
Berlin seit 2004. Studierte ein B.A. ein ein M.A. In Kulturwissenschaften. Meine Mission ist es – die Authentizität und fröhliche Traditionen Mexikos in deutscher Sprache zu fördern und mit Menschen unterhaltsame und fröhliche Momente zu kreieren!

Darum gehts

Dieser Salat ist ein Klassiker für jeden Mexikaner in der Weihnachts- & Winterzeit.Das ursprüngliche Rezept basiert auf den Zutaten und „Jícama“ – ein Gemüse welches ich in Deutschland nach langer Suche mit Kohlrabi ersetzen konnte!Je nach Möglichkeiten essen die Leute ihren Truthahn, Fischgerichte, Fleisch oder Geflügel und dazu diesen Salat, der eine Geschmacksexplosion auslöst, die ihr mit keinem weiteren Salat vergleichen könnt!Mein an Deutschland angepasstes Rezept gewann das Gericht des Tages bei „Die Küchenschlacht“ in Dezember 2019! Der deutsche Profikoch Mario Kotaszka sagte: „Abgefahrene Kombi“!Die Geheimnisse liegen in der Marinade und diese werden wir gemeinsam entdecken und mit Anekdoten und Erklärungen über die jeweiligen Zutaten voller Spaß zubereiten!

Was du dafür brauchst (Zutaten für 4 Personen)

Du kannst die Zutaten entweder alle selbst einkaufen, oder dir die mexikanischen Spezialitäten (Kaktusblätter im Glas a 460gr., 75gr. Pasilla-Chilis und ein kleines extra) liefern lassen.

Mexikanischer Wintersalat ohne Spezialitäten-Paket 35,00€

Mexikanischer Wintersalat mit Spezialitäten-Paket 44,00€ (Versand nur innerhalb Deutschlands)

Für den Salat:

10-12küchenfertige Riesengarnelen (Optimal: Tiger Prawns, Alternativen: Hühnerfleisch, Tofu oder Rinderfiletstreifen)
1-2mittelgroße rohe/frische Rote Beete (alternativ vorgekocht aus dem Glas oder eingeschweißt)
1frischer Kohlrabi
1 Glas oder BeutelNopales (Kaktusblätter) in ganzen Blätter (ca. 400-500 g) ohne Flüssigkeit
1 LiterOrangensaft (100% Fruchtgehalt) oder 10 frische Orangen
2Limetten
2Knoblauchzehen
200 ggeröstete und gesalzene Erdnüsse ohne Schale
2-3große getrocknete „Ancho“ oder „Pasilla“ Chilis
Für die Garnitur (optional):
1Orange
150 gHirtenkäse
Küchenutensilien:
1Schneidebrett und Messer
1Saftpresse
1kleine Pfanne
1Sieb
1Pürierstab oder Standmixer
1Messbecher
2Schüsseln
ggf. Dosenöffner

Was Du außerdem brauchst

Laptop, Tablet oder Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung. Mikrofon und Tonwiedergabe eingeschaltet.
Wenn du selbst nicht mitkochen möchtest, kannst du den Kochkurs auch nur mit einem Snack oder einem Drink genießen.

So funktioniert es

Der Kochkurs wird über die Video-Plattform Zoom abgehalten. Darüber kannst du mich und die anderen Kursteilnehmer sehen und mit uns sprechen. Nachdem du den Kochkurs gebucht hast erhältst du eine Email mit der Buchungsbestätigung und einem Link. Um dem Kochkurs bei Zoom beizutreten, musst du lediglich auf diesen Link klicken. Du wirst dann automatisch dem Kochkurs zugeschaltet. Es sind keine weiteren Programme, Installationen oder Downloads nötig.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mexikanischer Wintersalat mit Kaktusblättern mit Diego“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.